Happylightshow Standard-Vectra C

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

119,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

ODER

Kurzübersicht

Fahrzeug:
Opel:
Vectra C, Signum A

 

Funktionsbeschreibung:
Bei der Happylightshow handelt es sich um ein mikroprozessorgesteuertes Zusatzgerät, welches mit dem fahrzeugeigenen CAN-Datenbus kommuniziert.
Dadurch ist es möglich zusätzliche Funktionen zu integrieren.

Die Happylightshow ist sehr einfach und schnell einzubauen, da das Gerät nur auf dem Diagnosestecker aufgesteckt werden muss.
-->kein Löten / Kabelverlegung nötig.

Wie im Bild zu sehen ist, müssen die drei Pin's auf den Diagnosestecker gesteckt werden.

Einbauzeit max. 5min

Happylightshow Standard-Vectra C

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details


 

Versandfertige Softwareversion: V1.18a


 

Happylightshow Opel, Vauxhall




SPEED LOCK

Der Wagen verschließt sich automatisch ab 15km/h
Mögliche Einstellung: an / aus


OPC SCAN

Die Tachozeiger von Geschwindigkeit und Drehzahlmesser schlagen aus
Mögliche Einstellung: an / aus



"LEAVING HOME" + "COMING HOME"


Beim Aufschließen UND Abschließen des Wagens leuchten die vorderen und
hinteren Lampen

Mögliche Einstellung Frontscheinwerfer:
- aus
- Nebelscheinwerfer + Standlicht
- Blinker + Seitenblinker + Nebelscheinwerfer
- Fernlicht + Standlicht
- Nebelscheinwerfer + Standlicht + Fernlicht
- Standlicht
- Blinker + Seitenblinker

Mögliche Einstellung Heckleuchten:
- aus
- Rückfahrscheinwerfer + Kennzeichenbeleuchtung
- Blinker + Kennzeichenbeleuchtung
- Bremslichter + 3. Bremsleuchte

- Rückfahrscheinwerfer + 3. Bremsleuchte

- Blinker + Rückfahrscheinwerfer

Mögliche Dauer der Beleuchtung:
ca. 10 sek / 25sek / 45sek / 55sek



Abbiegelicht + Tagfahrlicht

Wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist und das Fahrzeug zum Abbiegen
blinkt, werden die jeweilgen Nebelscheinwerfer angesteuert.

Ist der Lichtschalter aus, werden die Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht
eingeschaltet.




HAPPYLIGHTSHOW

Es können bestimmte Lichtspiele aktiviert werden
- Abwechselndes leuchten aller äußeren Beleuchtungseinrichtungen



Aktivierung:
Das Modul wird in den CanBus Eingang gesteckt und
mittels Schaltern und Pedalen eingestellt! Es gibt eine Tastenkombination für
das Parametriermenü und eine Tastenkombination für die Betätigung der
Happylightshow. In dem Parametriermenü kann man alle oben aufgeführten
Funktionen freischalten. Eine ausführliche Anleitung finden Sie unter
"Download".




Navigation
Beschreibung // Einbauvideo // Download

Einbauvideo





Diagnosestecker-Anschlussbelegung:

Wenn ein Gerät mit Kabel ausgeliefert wird - Kabelfarbe:
Pin1: rosa, Pin4: schwarz, Pin16: rot



Navigation
Beschreibung // Einbauvideo // Download


Download





Allgemeine Beschreibungen:

--> Einbauanleitung "Pin Belegung" *.pdf <--

--> Handbuch "Vectra C 1.16" *.pdf <--

--> Handbuch "Vectra C 1.17c" *.pdf <--

--> Handbuch "Vectra C 1.18a" *.pdf <--

--> Handbuch "Vectra C 1.18a" Rev1.1 *.pdf <--




Zusatzinformation

Parksensoren Nein
Fahrzeug Opel Vectra C
Gehäuse Nein
Abbiegelicht Ja
Lieferzeit 2-3 Tage

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.