1. Was ist die Happylightshow?

Die Happylightshow ist ein kleines Zusatzgerät, welches mit dem fahrzeugeigenen CAN-Bus verbunden ist. Es ermöglicht zusätzliche Funktionen ohne großen Einbauaufwand.

 

1. Was ist die Happyblue?

Die Happyblue ist ein kleines Zusatzgerät, welches mit dem fahrzeugeigenen CAN-Bus verbunden ist und Daten über die Bluetooth Schnittstelle zu einem Smart Phone sendet. Es ermöglicht zusätzliche Funktionen ohne großen Einbauaufwand.

 

2. Gibt es negative Auswirkungen für mein Fahrzeug?

Uns sind bisweilen keine negativen Auswirkungen bekannt, die den Betrieb des Fahrzeuges einschränken. Es werden keine Fehlercodes im Fahrzeug gesetzt, wenn die Happylightshow eingebaut ist. Es sind deutlich mehr als 3000 Geräte im Umlauf (Stand 0982014). Durch ständige Software Updates werden die Geräte auf dem neusten Stand gehalten.

 

3. Wie werden die Geräte eingebaut?

Die Happylightshow und Happyblue wird ganz einfach auf den Diagnosestecker des Fahrzeuges gesteckt. Für Weiterführendes gehen Sie bitte in den Bereich „Beschreibung“. Wie  Sie das Happytrailer und Happyfog Modul einbauen können Sie in der Einbaubeschreibung nachlesen.

 

4. Für welche Fahrzeuge ist das Gerät geeignet?

Im Moment (Stand 07.2014) werden alle neuen General Motors Fahrzeuge unterstützt. Prinzipiell werden alle aufgeführten Modelle baujahrunabhängig unterstützt (Facelift unabhängig). 

Beim Astra H / Zafira B gibt es Einschränkungen der Funktionalität , wenn kein REC verbaut wurde(bis 2.20).Ab Variante 2.21 werden auch Fahrzeuge ohne REC unterstützt, bis auf die Tagfahrlichtfunktion mit den NSW. Für alle anderen Fahrzeuge und Marken eignet sich das Gerät noch nicht, bei Interesse kann man sich aber bei uns melden.

 

5. Mein Fahrzeug besitzt Xenon Leuchten, muss ich etwas beachten?

Die Xenon Lampen werden nicht angesteuert. Bei der WTTC Funktion gibt es keine Nachteile.

 

6. Gibt es in Zukunft zusätzliche Funktionen?

Gerne gehen wir auf Kundenwünsche ein.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

7. Ich habe eine Idee, und möchte wissen, ob diese umsetzbar ist?

Bitte benutzen sie bei Fragen unser Kontaktformular oder das Forum forum.happylightshow.com. Da es schon öfter gefragt wurde: Die Nebelscheinwerfer können nicht als Abbiegelicht benutzt werden, dafür gibt es das Happyfog Modul.

 

8. Wie erfahre ich über Updates, bzw. aktuellen Software Versionen?

Dafür gibt es unseren Bereich „Update“. Hier stehen die aktuellen Softwarestände nach Fahrzeugtypen und der Funktionsumfang. Die aktuelle Sofware Version finden Sie über eine Nummer auf der Rückseite Ihrer Happylightshow oder in der Happyblue App im Google Playstore.

 

9. Wie kann ich von meiner vorhandenen Happylightshow ein Software Update vornehmen?

Bestellen Sie das Produkt "HappyUpdate" im Online Shop. Schicken Sie uns Ihre Happylightshow zu. Alles weitere läuft komplett automatisch ab.

  

10. Wie kann ich von meiner Happyblue ein Software Update vornehmen?

Laden Sie die aktuellste Happyblue und Happyblue Update App aus dem Internet. Installieren Sie die App's und Updaten Sie den CAN Dongel mit der Update App.

  

11. Darf ich das Happylightshow- oder Happyblue Modul im Straßenverkehr nutzen?

Da die Geräte keine ABE besitzen, dürfen sie nicht im Bereich der StVo eingesetzt werden. Wir gewährleisten durch die CE Konformitätserklärung störungsfreien Betrieb unserer Geräte im Fahrzeug.

 

13. Darf ich das Happyfog- oder Happytrailer Modul im Straßenverkehr nutzen?

Ja, die Geräte besitzen eine gültige E-Zulassung des Kraftfahrt-Bundesamt und sind somit für den Betrieb im Straßenverkehr zulässig.

 

12. Gibt es Mengenrabatte bei Sammelbestellungen?

Ja, ist aus der AGB zu entnehmen.

 

13. Ich würde das Gerät gerne verkaufen, ist das möglich?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Verkaufspartnern, vor allem im Ausland. Sie können sich jederzeit bei uns melden.